Ihre Zukunft ist unsere Zukunft.

Menschen helfen!

*Informationen zum Thema Coronavirus:

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher, liebe Patientinnen und Patienten.

Die Kliniken Landkreis Diepholz lockern die weitgehenden Besuchsbeschränkungen ab dem 21. Mai 2020. Unter strengen Hygienevorschriften sind dann Krankenbesuche wieder möglich. Die Besucher müssen sich registrieren und einem kurzem Gesundheitsscreening (Selbstauskunft) unterziehen.

Um möglichst vielen Personen einen Besuch zu ermöglichen, bitten wir Sie, Ihren Besuch zeitlich auf eine Stunde zu beschränken.  Am Tag darf höchstens ein Besuch pro Patient stattfinden. 

 

Die tägliche Besuchszeit ist von 13 bis 18 Uhr - auch am Wochenende und an Feiertagen.

Die Corona-Pandemie steht am Anfang; nicht am Ende. Die Gefahr durch das Virus ist nach wie vor hoch; insbesondere für immungeschwächte Menschen wie in einem Krankenhaus. Daher ist es notwendig, die Zahl der Personen auf den Stationen und in den Krankenzimmern auf ein Minimum zu reduzieren. Deshalb sind leider weiterhin Einschränkungen notwendig.

Bitte haben Sie Verständnis, dass Corona-Patienten, oder Patienten mit Verdacht auf eine Corona-Infektion nicht besucht werden können um die weitere Infektionen zu verhindern.

Vor Betreten der Häuser müssen Sie eine Selbstauskunft ausfüllen. Dadurch stellen wir sicher, dass Sie nicht erkrankt sind. Das Gesundheitsscreening ist eine Vorgabe des Gesetzgebers. Wir erfassen Ihre Kontaktdaten um für den Fall einer Infektion, so die Infektionsketten besser und schneller zurückverfolgen zu können.

Wir heben die Selbstauskunft sowie Ihre Kontaktdaten für vier Wochen auf. Danach werden alle Daten vernichtet.

Auf den Isolierstationen und Intensivstationen ist weiterhin kein Besuch möglich. Dazu gelten weiterhin die Ausnahmen für Patienten in palliativen Situationen sowie in medizinischen Ausnahmefällen. Darüber entscheidet der behandelnde Arzt.