Zuweiserfortbildung Orthopädie

Sulingen

Die Hüftgelenkarthrose ist eine sehr häufige Erkrankung des älteren Menschen. Ca. 5% der Erwachsenen in Deutschland in einem Alter von über 60 Jahren klagen über Beschwerden im Sinne einer Hüftgelenkarthrose. Die Hüftgelenkarthose ist die häufigste Arthroseform des Menschen. Jährlich werden in Deutschland ca. 150.000 Endoprothesen bei Coxarthrose implantiert. Dieses führt nicht zuletzt auch zu einem erheblichen Kostenaufwand für unser Gesundheitssystem. Wir möchten Ihnen bei unserer neu ins Leben gerufenen Vortragsserie „Praxis trifft Klinik“ sowohl über die Implantation moderner Hüftgelenkprothesen als auch über alternative Behandlungsmethoden und altbewährte Verfahren berichten.

 

Hierzu werden wir im Rahmen eines Vortrags den Behandlungsablauf von der Indikationsstellung über die Operation bis zur Nachbehandlung in unserer Klinik skizzieren.

"Praxis trifft Klinik" ist ein Forum, ins Leben gerufen von der Klinik Sulingen und dem Ärzteverein Sulingen, um niedergelassene Ärztinnen und Ärzte und Klinikärzte ins Gespräch zu bringen. Mit regelmäßigen Veranstaltungen zu verschiedenen Themen soll der Erhalt einer fachlich hochwertigen Gesundheitsversorgung im Sulinger Land unterstützt werden.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Referent: Chefarzt Dr. med. Jens Peters
Ort: Konferenzraum Klinik Sulingen

Ablauf der Veranstaltung:

17:00 Uhr  Come together

Begrüßung durch Chefarzt Dr. med. Peters
Aktuelles aus der Verwaltung, Klinikmanager Sascha Nimz

17:15 Uhr  Chefarzt Dr. med. Peters

Hüftgelenkprothese: alternative Behandlungsmethoden und altbewehrte Verfahren

18:00 Uhr  Practice Phase

Darstellung des Behandlungsablaufs in der Klinik Sulingen

18:30 Uhr  Work Together Phase

Fragen, Diskussionspunkte, Feedback